Willkommen!

Willkommen auf der Webseite des Denkendorfer Betreuungskreis Flüchtlinge.
Hier stellen wir uns kurz vor.Außerdem möchten wir Ihnen die Gruppen vorstellen: Kleiderstube, Begleitung, Sprache, Freizeit, Radlager, Organisation, FinanzenAktuell:

Aktuelle Termine:

Einladung zum MoCa (MontagsCafé)

Herzliche Einladung zum monatlichen MoCa, das jetzt immer am
ersten Montag eines Monats stattfindet von 18.00 – 20.00 Uhr im Haus
Robert-Bosch-Str. 41.
Das neue MoCa-Jahr 2019 beginnen wir am Montag, 7. Januar!
Und freuen uns auf Ihren und Euren Besuch!

 

 

Kleiderstube

Die Kleiderstube öffnet wieder am Dienstag, 8. Januar 2019:
von 10 – 12 Uhr im Gemeindezentrum Auferstehungskirche und
von 16 – 18 Uhr im Haus Robert-Bosch-Str. 41.

 

 

 

WOHNUNGEN DRINGEND GESUCHT

Für Geflüchtete, die seit längerem hier wohnen und die wir näher kennen, suchen wir

  • Wohnungen für ein oder mehrere Personen
    (für jüngere, alleinstehende Männer oder Wohngemeinschaften)
  • Wohnmöglichkeiten mit Anschluss an die Familie,
    um so Sprache und Alltag besser kennenzulernen
  • Wohnungen für Familien

Weitere Informationen und alles Nähere bei Dan Siebold, Telefon 346 0644.

 

 

 

Fahrräder für Geflüchtete

Das Radlager in der Robert-Bosch-Str. 41
nimmt jeweils am DIENSTAG von 19 – 21 Uhr Ihr Fahrrad gerne entgegen.
Das Radlager-Team freut sich auf weitere Fahrräder –
auch mit geringem Reparaturbedarf.
Vielen Dank, das Radlager-Team

 

 

Sie haben Sachspenden, die Sie den Geflüchteten zugute kommen lassen wollen? Prima!

Bitte schreiben Sie an info@dd-bf.de

 

 

Info-Flyer:

flyer-dbf-titel-schraeg-schattenWas? Wie? Wer?
In unserem neuen Flyer beantworten wir gerne Ihre Fragen rund um den Denkendorfer Betreuungskreis Flüchtlinge.

Und falls doch noch Fragen offen bleiben sollten, erreichen Sie uns jederzeit unter info@dd-bf.de