Gruppe Kleiderstube

Auf der Startseite WILLKOMMEN haben wir erläutert, welche Veränderungen in Struktur und Arbeitsweise sich beim Betreuungskreis  in diesem Herbst 2020 ergeben haben.

Entsprechend haben wir auch die Kommunikationsebene angepasst, so dass die Mail-Adresse dieser Seite KLEIDERSTUBE nicht mehr direkt bei der bisherigen Gruppensprecherin ankommt, sondern bei: info@dd-bf.de
Frau Isabell Sanchez, die Ehrenamtskoordinatorin für die Flüchtlingsarbeit, betreut diese E-Mail-Adresse.

================================================================

 

Die KLEIDERSTUBE befindet sich im Haus Robert-Bosch-Straße 41. Sie versorgt die Geflüchteten, die hier in Denkendorf wohnen, mit Kleidung und persönlicher Ausstattung.

Seit längerem hat sich eine veränderte Situation in der KLEIDERSTUBE abgezeichnet, die durchaus erfreuliche Gründe hat: die meisten der Geflüchteten können inzwischen selbst etwas verdienen und damit ihre Kleidung und Ausstattung selber kaufen.
Aus diesem Grund bitten wir nicht mehr regelmäßig um Kleidung für geflüchtete Männer.
Es ist uns ein großes Anliegen, Ihnen für die große Unterstützung und Ihre Spendenbereitschaft in den vergangenen Jahren zu danken.

Ihr KLEIDERSTUBE-Team

 

In der KLEIDERSTUBE sind 12 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv.
Für die Annahmezeiten gibt es jeweils Teamverantwortliche, ebenso für die Ausgabe.

Gruppensprecherin: Ursula Niebel