Gruppe Sprache

Wir waren in den Jahren 2016 und 2017 eine Gruppe von ca. 25 Personen, die sich in vielen verschiedenen Sprachkursen für die Geflüchteten ehrenamtlich zum Erlernen  der deutschen Sprache engagiert haben.

Nach und nach konnten diese Geflüchteten weiterführende Kurse bei der Volkshochschule oder anderen professionellen Trägern besuchen und  ihre Sprachkenntnisse dort erweitern und vertiefen.

So konnten wir im Jahre 2018 und 2019 unser Angebot reduzieren, trotzdem fanden noch etliche Kurse unserer Lehrkräfte in den  Räumen in der Robert-Bosch –Str.41 statt.

In der Zwischenzeit hat sich unser Betätigungsfeld deutlich verändert, denn solche Gruppenkurse sind nicht mehr notwendig, sondern jetzt ist Einzelunterricht zur Prüfungsvorbereitung oder Unterricht als begleitender Unterricht zum besuchten VHS-Kurs von den Geflüchteten gewünscht.

Ein weiteres Betätigungsfeld ergibt sich aktuell aus dem Familiennachzug, denn dort kommen Frauen und Kinder nach Denkendorf, die für ihre Integration dringend Grundkenntnisse unserer Sprache benötigen.

Wir haben also immer noch genügend Möglichkeiten uns ehrenamtlich zu engagieren.

Wenn Sie uns dabei helfen wollen sind Sie herzlich in unserem Kreis willkommen.

Wer Interesse an unserer Arbeit hat oder Informationen über unseren Arbeitskreis einholen möchte kann sich mit einer mail an: sprache@dd-bf.de an uns wenden.

Siegfried Epple

 

Gruppensprecher: Siegfried Epple
Stellvertreterin: Elisabeth Maier
Stellvertreter: Wilfried Walzel
eMail: sprache@dd-bf.de